Home
Unser Ort
Vereinsentstehung
Satzung/Beitritt
Kontakt
Der Vorstand
Gästebuch
Archiv
Terminvorschau
Neue Homepage

Auf Initiative der Büscher Dieter Werner, Reinhard Budick und Clemens Bongers wurde am 09. Januar 2005 der Heimat- und Verschönerungsverein Eitorf-Büsch e.V. gegründet. Hintergrund war zum damaligen Zeitpunkt, das in 2- jährigem Abstand stattfindende Kapellenfest in die Obhut eines Vereins zu legen.

Die im Jahre 1995/96 von der Familie Bongers errichtete Marienkapelle wurde 1997 offiziell geweiht. Seit diesem Zeitpunkt feiern wir alle 2 Jahre ein Kapellenfest. Bilder von der vor allem im Innenbereich interessant gestalteten Kapelle finden sich auf der Seite "Unser Ort" wieder. In unmittelbarer Nähe steht die "Büscher Tenne", ein renoviertes Fachwerkgebäude, das für Dorffeiern genutzt werden darf. Da zur Weihnachtszeit alle Gebäude beleuchtet sind, lohnt es sich zu später Stunde einmal durch das Dorf zu fahren oder zu gehen.

Gründungsmitglieder
Unser Verein wurde am 09. Januar 2005 gegründet!

2005 wurde am Ende der Straße "Hövvelweg" in gemeinsamer Arbeit ein Wegekreuz errichtet. Auch dieses wurde dann 2006  geweiht und bietet,  mit zwei Ruhebänken ausgestattet, einen Platz zum verweilen an. 

Jährlich wird auf dem Maiplatz ein Maibaum aufgestellt, unter dem man sich zum feiern zusammen findet. Auch das traditionelle Pfingsteieressen wird hier durchgeführt.

Aktuell wurde ein Beet am Ortseingang angelegt und "Warnschilder" in Form von spielenden Kindern aufgehängt.

Der Heimat- und Verschönerungsverein e.V. ist nicht nur bemüht, das Dorf schöner zu gestalten, sondern auch traditionelle und gemeinsame Veranstaltungen tatkräftig zu unterstützen und zu fördern, um somit ein lebendiges Dorfleben zu erhalten.